Termine

Faire Woche – 14. bis 29.9.2018

Wie jedes Jahr stehen in Deutschland die letzten beiden Septemberwochen ganz im Zeichen des Fairen Handels. Auch wir sind wieder mit einem abwechslungsreichen Programm am Start.

Dieses Jahr dreht sich alles um den Klimawandel, wie er sich auf die Produzent*innen des Globalen Südens auswirkt, was sie dagegen unternehmen und wie der Faire Handel sie dabei untersützt. Aber auch wir alle können zum Klimaschutz beitragen: Weniger Auto fahren, Ökostrom beziehen oder weniger Fleisch essen sind nur einige Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden.

Machen Sie mit, besuchen Sie unsere Veranstaltungen, kommen Sie im Laden vorbei! Gemeinsam für ein gutes Klima!

Vortrag „Global denken – lokal essen“ von Valentin Thurn, 23.1.2018

Herzliche Einladung zu einem Vortrag von Valentin Thurn mit anschließender Diskussion.
Herr Thurn ist vielfach ausgezeichneter Regisseur von Filmen wie ‚Taste the Waste‘, ‚Die Essensretter‘ oder ‚10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?‘ sowie Produzent von über 40 Dokumentationen zu sozialen, entwicklungs-, umwelt- und bildungspolitischen Themen.
Ein Abend, der verspricht, äußerst spannend zu werden.

Dienstag, 23. Januar 2018, 19 Uhr
Ort: Großer Hörsaal Zoologie (Stephanstraße 24, 35390 Gießen)
Eintritt frei – Spenden sind willkommen.

Einführungsseminar: Weltbewusste Stadtrundgänge

Die Gruppe des Weltbewussten Stadtrundgangs Gießen bietet ein Einführungsseminar für das Durchführen von konsum- bzw. globalisierungskritischen Stadtrundgängen an.

Wann? Sa, 20.01. 11-18 Uhr und So, 21.01. 10-17 Uhr
Wo? Bismarckstr. 37, Gießen (in den Räumen der Fachschaft FB 09, Alte UB Seiteneingang)

Das Seminar richtet sich an alle Interessierte und ist kostenfrei.

Infos und Anmeldungen (Anmeldeschluss: Fr, 12.01.) unter: stadtrundgang[at]weltladen-giessen.de