Alle Beiträge von Katrin Schlechtriemen

Ausbeuterische Kinderarbeit? Nein danke!

HR berichtet über Kinderarbeit

Am 12. Juni berichtete der HR im Rahmen des Thementags zu Kinderarbeit unter anderem über die neue Friedhofssatzung für Gießen (hier finden Sie Text und Audio des HR-Beitrags). Danach dürfen künftig keine Grabsteine mehr aus Kinderarbeit aufgestellt werden.
Dass ausbeuterische Kinderarbeit unterbunden gehört – so wie das auch die Internationale Arbeitsorganisatin (ILO) mit den ILO-Kernarbeitsnormen vorsieht –, ist für die Weltläden eine Selbstverständlichkeit. Darüber klären wir Über die Bildungs- und Kampagnenarbeit auf. Und der Verkauf von Produkten trägt dazu bei, dass Eltern ein gutes Auskommen haben, sodass Kindern ihre Grundrechte nicht verwehrt werden: Bildung, körperliche Unversehrtheit, freies Spiel.
Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich bei uns!

Tag der Bildung für Nachhaltige Entwicklung – 14.4.2019 in Wissmar

Am Dampf- und Gattertag im Holz+Technik Museum Wissmar gibt es wieder einen “Tag der Bildung für Nachhaltige Entwicklung”.

Der Weltladen Gießen beteiligt sich mit einem  Informationsstand und fragt
„Wer produziert unsere Alltagsgegenstände?“

Sonntag, 14.4.2019, 12 bis 17 Uhr

Film-Tipp: “Fair Traders” im Kino Traumstern

True Stories of Ethical Business

Herzliche Empfehlung für diesen Film, der am Osterwochenende im Kino Traumstern zu sehen ist.
Der Weltladen ist Kooperationspartner und an den Vorstellungstagen mit einem Info-Tisch präsent.

Termine:
So 21.4., 12 Uhr und Mo 22.4. – Mi 24.4., 17.15 Uhr

Offizielle Infos und den Trailer zum Film gibt es hier.