Bildungsgruppe

Im Weltladen Gießen, gebunden an den Verein Solidarische Welt e.V., ist die Bildungsgruppe stationiert. Die Themen, die uns beschäftigen und zu denen wir arbeiten, sind Fairer Handel, Globale Gerechtigkeit, Wege zu einem nachhaltigen Lebensstil, u.Ä.

Einerseits sind wir ein geeigneter Ort für interessierte Mitdiskutierer und Organisierer, andererseits ein Ansprechpartner für Multiplikator*innen in der Nachhaltigen Bildung.

Wer wir sind:

  • Wir sind eine Arbeitsgruppe des Vereins Solidarische Welt e.V.
  • Wir sind bunt gemischt und jede*r ist willkommen
  • Wir brennen für die Themen einer besseren Welt und möchten diese an andere weitertragen und Menschen für den Fairen Handel und eine nachhaltige Lebensweise sensibilisieren

Was wir tun:

  • Erstellen von Bildungsmaterial für Multiplikator*innen (Medienkoffer, Bücher/Medien)
  • Workshops für Gruppen zu spezifischen Themen, wie Kaffee, Kakao, Kinderarbeit, Fußball, ….
  • Veranstaltungen zu einem großen Pool an Themen
    (Beispiele: Kleidertauschparties, Expertenvorträge, Filmpräsentationen, Stand auf Veranstaltungen u.v.a.)
  • Veranstaltungsreihen und das Organisieren von Ausstellungen
  • Ansprechpartner für den Fairen Handel & Konsumententipps

Das hat dein Interesse geweckt?
Wir freuen uns immer über jedes neue Gesicht, über alle guten Ideen und jede tatkräftige Hilfe. Egal ob jung oder alt, Student*in/ Schüler*in oder erbwerbstätig.
Jede*r ist willkommen!
Wir treffen uns jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat um 18 Uhr im Weltladen-Büro.
Für mehr Infos: E-Mail an bildung(at)weltladen-giessen.de

 

Weltbewusster Stadtrundgang

Angesiedelt an unseren Weltladen gibt es die Gruppe des weltbewussten Stadtrundgangs. Bei Interesse schauen Sie gerne auf unsere dafür angelegte Seite oder schreiben Sie bitte eine E-Mail an stadtrundgang(at)weltladen-giessen.de.