Presse & Berichte

Neuer alternativer Stadtplan für Gießen “Die Wandelkarte” ist da

Foto: Stadt Gießen

Der neue alternative Stadtplan “die Wandelkarte” der Stadt Gießen wurde von der Steuerungsgruppe Fairtrade Town unter Mitwirkung der Bildungsgruppe des Weltladens Gießen erarbeitet. Dieser alternative Stadtplan zeigt alle Geschäfte und Institutionen, die fair und nachhaltig handeln sowie die Geschäfte, die faire und nachhaltige Produkte zum Kaufen oder Kosnumieren anbieten.
Gedruckte Exemplare für die Westentasche gibt es auch im Weltladen.

So sieht sie aus: FTT-Wandelkarte_Gießen

Auch der hr4 berichtete über die Wandelkarte: Neuer alternativer Stadtplan für Gießen – die sogenannte „Wandelkarte“

Fast Fashion adé

Weltladen Gießen nimmt zur Fashion Revolution Week faire Babybekleidung ins Sortiment auf

Vom 19. bis 25. April wird in Ländern auf der ganzen Welt die Fashion Revolution Week zur Erinnerung an den Einsturz der Rana Plaza Textilfabrik in Bangladesch ausgerufen.  Zahlreiche zivilgesellschaftliche Organisationen machen in diesem Zeitraum besonders auf die Missstände in der Kleidungs- und Textilindustrie aufmerksam und zeigen Alternativen zu einem weiter wie bisher auf. Auch eine Reihe von Gießener Organisationen beteiligt sich an der Aktionswoche. Eine gemeinsame Abschlussaktion soll am 23. April stattfinden. Continue reading Fast Fashion adé

PM „Weltladen Gießen unterstützt Handelspartner im Globalen Süden mit 2155 Euro”

Weltladen Gießen unterstützt Handelspartner im Globalen Süden mit 2155 Euro

©Bild: Weltladen Dachverband

(PM 11.03.2021) Insgesamt 2155,07 Euro konnte der Weltladen Gießen zur Aktion #fairwertsteuer beitragen.  Im Sommer 2020 rief ein Zusammenschluss aus Fair-Handels-Initiativen das Projekt ins Leben, um Produktionspartner des Fairen Handels während der Covid19-Pandemie zu unterstützen. Continue reading PM „Weltladen Gießen unterstützt Handelspartner im Globalen Süden mit 2155 Euro”