Süßigkeiten und Knabbereien

Produkt des Monats 05/2020

Verschiedene Schokoriegel von GEPA

Wie z.B. die Sorten Praliné Macchiato, milk & cremay Kokos oder Weiße Mohn-Vanille.

Woher? Die Zutaten kommen aus verschiedenen Teilen der Erde: Dominikansiche Republik, Peru, Paraguay und Ghana.

Was ist besonders?

  • Die hochwertigen Zutaten kommen von Direktimporten und es werden so verschiedene Handelspartner*innen unterstüzt.
  • Für die Riegel wird nur fairgehandeltes Palmfett aus Ghana verwendet und die Milch kommt von Bio-Bauern aus dem Berchtesgadener Lands. Außedem sind sie frei von Emulgatoren und Zusatzstoffen.
  • Der Innenteil der Verpackung besteht aus Naturflex-Folie, die zu 90-94% aus nachwachsenden Rohstoffen, wie Cellulose, besteht.
  • Zusätzlich sind die Riegel unglaublich lecker und sind ideal für eine kleine Pause im Home-Office oder im Büro.

Quelle: GEPA

*Angebot: Beim Kauf eines Schokoriegels von GEPA erhalten sie 10% Rabatt.

Bonbons

z.B. Pfefferminzbonbons aus Cuba

bonbons150g Packung
Herkunftsland: Cuba
Produzent: Confitera/Confitel
Importeur: El Puente

Die Pfefferminzbonbons kommen über Confitel S.A., die Vermarktungs-/Exportgesellschaft der cubanischen Süßwarenindustrie Confitera. Während Confitera Süßwaren für den heimischen Markt produziert, wurde für die Exportvermarktung mit ihren anderen Bestimmungen und Bedürfnissen Confitel eingerichtet, und zwar als cubanisch-russisches Joint venture: 53% der Anteile gehören Confitera, 47% sind russisches Kapital. Abnehmer der Süßwaren waren 30 Jahre lang ausschließlich die sozialistischen Handelspartner. Continue reading Bonbons