Produkt des Monats 04/2021

Gießkannen

Woher? Indien

Was ist besonders:

  • Produziert werden diese Gießkannen von der indischen Fairhandelsorganisation Noah’s Ark. Ihren Sitz hat sie in Moradabad in Indien.
  • Durch den direkten Export der Produkte möchte die Organisation  der Ausbeutung der Kunsthandwerkenden entgegenwirken und ihnen ein besseres Einkommen ermöglichen.
  • Die Gießkannen sind mit verschiedenen Motiven erhältlich.
  • Passend zum Frühlingsbegin eigenen sie sich perfekt für die Gestaltung des frühlingshaften Balkons oder Gartens. 

Quelle: El Puente

*Angebot: Beim Kauf einer Gießkanne erhalten Sie 10 Prozent Rabatt.

Vortragsreihe – Wie FAIR ist unser “Fortschritt”?

März – Mai 2021

Vier Online-Vorträge anlässlich unserer Reihe: Wie FAIR ist unser „Fortschritt“? und anschließenden Gesprächsrunden

jeweils um 19.00 Uhr am 15.03., 26.03., 12.04. und 03.05.2021

Das Thema FAIR ist nicht nur ein Trend, der sich in unserer Gesellschaft in den letzten Jahren entwickelt hat, sondern vielmehr eine Debatte mit immensen Auswirkungen auf vielfältige Bereiche wie z. B. Kleidung, Lebensmittel sowie Arbeitszustände. Continue reading Vortragsreihe – Wie FAIR ist unser “Fortschritt”?

Global denken, lokal handeln!

In Zusammenarbeit mit vielen Gießener Initiativen und produziert von der Koordinationsstelle für kommunale Entwicklungspolitik Gießen, sind zwei Videos entstanden, die auf den Titel “Stadt des Fairen Handels”, den Gießen seit 2011 trägt, aufmerksam machen. Ganz nach dem Gedanken “Global denken, lokal handeln” nahmen die Beteiligten ihre eigenen Teile auf, die dann durch die Weitergabe von zwei fairen Produkten – Schokolade und Fußbälle – miteinander verbunden wurden. Continue reading Global denken, lokal handeln!