Schon jetzt an Weihnachten denken – hier unsere Buchtipps für Klein und Groß – November 2020

Was wünschst du dir – für unsere Welt?

Für die Kleinen: „Wie wollen wir leben?“ – wahrscheinlich eine der meist gestellten Fragen im Jahr 2020. Aber wie würden die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft diese Frage beantworten? Dieses Buch zeigt, dass Kinder gerne über Nachhaltigkeit und andere gesellschaftlich relevanten Themen philosophieren. Dabei geht es um unsere Zukunft, den Menschen und die Natur, unseren Konsum, Lebensfreude, Kulturen und Gemeinschaft. Das Buch bietet für alle Interessierten praktische Ansätze, um gemeinsam mit Kindern über Nachhaltigkeit nachzudenken!

 

 

Für die (Fast-)Erwachsenen: Momentan stehen wir unzähligen globalen Herausforderungen gegenüber: Artensterben, Klimakrise, Armut, Massenmigration und Rechtspopulismus… und ganz nebenbei noch eine globale Pandemie. Bei solchen Gegebenheiten liegt es nahe, in Schockstarre zu verfallen.
Doch Stephanie Ristig-Bresser zeigt auf, dass aus großer Not auch große Ideen entstehen können. So haben sich vielfältige Initiativen aufgemacht, um Lösungen für diese Probleme einzufordern oder aber selbst Prototypen hierfür zu entwickeln. Bewegungen wie »Fridays for Future« oder auch »Extinction Rebellion« stellen hierbei nur die Spitze des Eisbergs dar. Der Masterplan zur Lösung unserer multiplen Krisen liegt bereits seit Jahren vor: Es sind die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.
Das Buch lädt dazu ein, eine schönere Vision für unsere Welt zu entwickeln! Bist du dabei?