Tag Archives: Afrika

Weltgebetstag am 6. März 2020

Der Gottesdienst, der von Frauen gehalten und gestaltet wird, findet in diesem Jahr am 6. März um 18.00 Uhr in der Pankratiuskirche statt. Das diesjährige Partner-Land ist Simbabwe mit dem Sinnspruch “Steh auf und geh”. Der Weltladen wird dort einen Angebotsstand mit Produkten aus Simbabwe (und anderen Ländern dieser Region Afrikas) haben, u. a. Kaffee, Tee, Chips, Salsa.

Im Weltladen in der Schulstraße gibt es ab sofort einen Tisch mit diesen Produkten, dort liegt auch ein kleiner Katalog aus. Weitere Infos erhalten Sie unter https://weltgebetstag.de/aktueller-wgt/simbabwe/

Produkt des Monats 11/2019

Schokolade von Fairafric

!! NEU bei uns !!

Woher? Aus Ghana 

Was ist besonders?

  • Die gesamte Tafel Schokolade wird vor Ort in Afrika hergestellt. Es werden also nicht nur die Bohnen exportiert. Dies bedeutet, dass die Wertschöpfung in Afrika stattfindet und nicht wie meist in den Industrieländern. Dadurch wird die lokale Infrastruktur verbessert, neue Unternehmen werden angelockt.
  • Die Kakaobohnen stammen aus biologischen Anbau und sind zurückverfolgbar zur Farm. Es werden nur die besten Bohnen verwendet, die zudem garantiert gentechnikfrei sind.
  • Die Kleinbäuer*innen, die für Fairafric arbeiten, erhalten einen gerechten Lohn, haben einen besseren Zugang zur Gesundheitsfürsorge und können ihren Kindern Bildung ermöglichen.
  • Außerdem setzt sich Fairafric für Gleichberechtigung ein, so ist z.B. die Hälfte des Vorstandes der Partnerkooperative mit Frauen besetzt. 

*Angebot: Beim Kauf einer Tafel Schokolade von Fairafric erhalten Sie als Einführungspreis 10 Prozent Rabatt.

 

Quelle: Fairafric

Produkt des Monats 01/2019

Trockenfrüchte

     

… wie zum Beispiel Ananas, Jackfrucht, Physalis oder Bananen von Kipepeo

Woher? Aus Afrika

Was ist besonders?

  • Die Früchte sind ohne UV-Bestrahlung gereift, wodurch die in den Früchte enthaltenden Vitamine und Mineralien beibehalten werden und die Früchte daher höchsten Qualitätsansprüchen genügen.
  • Sie sind frei von Konservierungsstoffen und die Früchte sind unbehandelt und nicht gezuckert.
  • Die Jackfrüchte von Kipepeo kommen frisch geerntet aus einem eigenen Kleinbauern-Projekt aus Tansania.
  • Der Jackfruchtbaum zählt zu den ältesten Pflanzen der Welt. Sind die Früchte völlig reif, haben sie ein herrliches Honigaroma und schmecken dabei leicht nach Zitrone.

5% Rabatt auf verschiedene Trockenfrüchte

 

Quelle: http://kipepeo.com/Produkte.html