Tag Archives: Indien

Produkt des Monats 08/20

Modeschmuck von
El Puente oder Gepa

Zum Beispiel die Halskette “Be nerdy”

Woher? Aus Indien

Was ist besonders?

  • Diese Halskette wurde aus upgecycelten  Computerteilen, Messing und Ton hergestellt.
  • Hergestellt wurde sie von der Organisation TARA. Diese wurde gegründet, um den ärmsten Menschen in Dehli zu helfen. Dazu wurde eine Werkstatt gegründet, in der Unberührbare am Webstuhl ausgebildet werden. Die Menschen aus der Kaste der Unberühbaren erfahren täglich Diskriminierung in Indien.
  • Zu der Organisation gehöhren mittlerweile mehrere Kooperativen und Gruppen. Diese arbeiten nach Selbsthilfekriterien, sie nehmen also keine Spenden an, ledigleich eine Vorfinanzierung der Produkte in Ausnhamefällen.
  • Den Hersteller*innen wird wird eine faire Bezahlung und ein geregeltes Einkommen garantiert. Einmal jährlich findet eine Mitglieder*innenversammlung statt, um über die Entwicklung der Organisation zu sprechen.

Neben dieser Halskette können Sie auch wunderschöne Ohrringe, Armbänder sowie weitere Halsketten erwerben.

Quelle: El Puente

*Angebot: Beim Kauf eines Modeschmuckstückes erhalten Sie 20 Prozent Rabatt.

Produkt des Monats 06/2020

Tücher und Hammamtücher

Woher? Kenia und Indien

Was  ist besonders?

  • Hergestellt werden die Tücher von Kiboko Leisure Wear in Kenia, dort arbeiten 80 Angestellte, die vor Ort ausgebildet und qulaifiziert werden. Vertrieben werden sie von Weltpartner. (siehe Bild)
  • FOUTA ist der tunesische Name für das Tuch was in der traditionellen Hammam-Badekultur verwendent wird.
  • Die Hammamtücher werden in Indien in einer familienbetriebenen Handweberei hergestellt und bestehen aus GOTS-Zertifizierter Bio-Baumwolle.
  • Der Betrieb garantiert seinen Mitarbeiter*innen u.a. eine Kranken– und Sozialversicherung sowie eine Rentenversicherung. Es wird ein Mindeslohn gezahlt und für die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz wird auch gesorgt. Kinderarbeit ist verboten und wird durch das Vorzeigen der Geburtsurkunde überprüft.
  • Die Weberei erhält bei der Bestellung der FOUTAs eine Vorauszahlung, wodruch sie die Baumwolle bezahlen können.
  • Vertrieben werden die Hammamtücher von fairkauf Handelskontor.
  • Die saugfähigen und schnell trocknenden Tücher sind perfekt geeignet für die sommerliche Badesaison oder auch als Tischdecke!

Quelle: Welt Partner

* Beim Kauf eines Tuchs oder Hammtuches erhalten sie 20 Prozent Rabatt.

Produkt des Monats 07/2019

Federmäppchen

z.B. von MKS Export


Woher?
Aus Indien

Was ist besonders?

  • MKS Export ist auf den Vertrieb von traditionellem indischen Handwerk spezialisiert.
  • Das Ziel des Unternehmens ist es, die wirtschaftliche Situation seiner Produzent*innen zu verbessern und das traditionelle Handwerk zu bewahren. Dies versucht MKS über faire Löhne entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu erreichen.
  • Darüber hinaus will MKS über verschiedene finanzielle und soziale Maßnahmen wie z.B. Kurse die finanziellen Kenntnisse der Produzent*innen erweitern und so die Infrastruktur, Bildung und Gesundheit weiter zu verbessern.
  • Eine gute Qualität der Produkte ist dem Unternehmen ebenfalls wichtig.
  • Die Mäppchen sind aus Ziegenleder hergestellt.

Die Mäppchen sind das ideale Geschenk zum Schulanfang oder einfach fürs neue Schuljahr!

*Angebot: Auf alle Mäppchen erhalten Sie im Juli 10 Prozent Rabatt.

Quelle: dwp – die WeltPartner