Vortragsreihe – Wie FAIR ist unser “Fortschritt”?

März – Mai 2021

Vier Online-Vorträge anlässlich unserer Reihe: Wie FAIR ist unser „Fortschritt“? und anschließenden Gesprächsrunden

jeweils um 19.00 Uhr am 15.03., 26.03., 12.04. und 03.05.2021

Das Thema FAIR ist nicht nur ein Trend, der sich in unserer Gesellschaft in den letzten Jahren entwickelt hat, sondern vielmehr eine Debatte mit immensen Auswirkungen auf vielfältige Bereiche wie z. B. Kleidung, Lebensmittel sowie Arbeitszustände.

Welche Produkte, vor allem Rohstoffe, sind denn FAIR? Diese Frage stellen wir uns bereits bei dem Kauf alltäglicher Gegenstände. Insbesondere elektrische Geräte besitzen einen aufwendigen Herstellungsprozess und bestehen aus vielen Bauteilen. Doch wie FAIR ist ein Handy oder Elektroauto? Sind die Rohstoffe, mit denen die Produkte angefertigt werden, ebenfalls gerecht abgebaut?
Des Weiteren wird in einem Vortrag auf den Anbau von Kaffee in Nicaragua sowie die dortigen Arbeitszustände, am Beispiel der Kooperative SOPPEXCCA, eingegangen. In unserer neuen Reihe Wie FAIR ist unser „Fortschritt“? wird explizit dieser Diskurs und die aktuelle Lage in den Anbaugebieten verdeutlicht und eine anschließende Gesprächsrunde gestaltet.

Alle Termine im Überblick:

  • 15.03. ab 19 Uhr: Umwelt(un)gerechtigkeit in globalen Lieferketten > Infos
  • 26.03. ab 19 Uhr: Mehr Fairness durch Kooperativen? > Infos
  • 12.04. ab 19 Uhr: Vollgas in eine bessere Zukunft mit Lithium-Batterien? > Infos
  • 03.05. ab 19 Uhr: Weniger Autos, mehr globale Gerechtigkeit? > Infos

Alle Veranstaltungen finden im Online-Format statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Rückfragen unter bildung@weltladen-giessen.de

Du kannst an einem der Termine nicht aber möchtest trotzdem nicht den Vortrag verpassen? Kein Problem, wir zeichnen alle Vorträge auf und laden sie anschließend auf unseren YouTube Kanal