Bücher

Der Mächtigen Zähmung - Frank Herrmann

Bereits am 23.09. durfte der Sachbuchautor Frank Herrmann sich im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Ein gutes Leben für alle?" für mehr Regulierung großer Konzerne aussprechen und sich damit für mehr Fairen Handel einsetzen. In seinem neu erschienenen Buch "Der Mächtigen Zähmung" geht er dabei genauer darauf ein.

Frank Herrmann setzt sich schon seit vielen Jahren für den Fairen Handel ein. In seinen Ratgebern verrät er seinen Leser:innen, wie sie fair einkaufen oder verreisen können. 

In seinem diesjährig erschienenem Buch "Der Mächtigen Zähmung" rechnet der Sachbuchautor mit einflussreichen Konzernen ab: Frank Herrmann beleuchtet umfassend, was alles im heutigen Welthandel verkehrt läuft. Wo heutzutage versprochen werde, Nachhaltigkeitsziele einhalten und Kinderarbeit bis zum Jahr X komplett abschaffen zu wollen, steckten meist nur leere Versprechen, so der Sachbuchautor. Mit ethischen Werten und Verantwortung habe dies wenig zutun.
Er macht deutlich, dass Freiwilligkeit der Konzerne bei solchen Belangen nicht genüge, ein politisches Eingreifen sei unumgänglich. Es müsse Wege geben, Rechtsverletzungen und die Nicht-Einhaltung von Zielsetzungen standardisiert und angemessen zu ahnden. Doch momentan sei die Politik dieser Aufgabe nicht gewachsen, es müsse sich etwas ändern.
Frank Herrmann zeigt in seinem Buch jedoch Wege auf, welche (mal erfolgreicher, mal weniger) zu globaler Gerechtigkeit führen könnten.
Klar wird: So, wie es momentan läuft, kann es nicht weitergehen. Es muss sich etwas ändern. Unternehmen müssen auf mehr Transparenz, Gemeinwohl und Solidarität setzen. Dabei gilt: mehr Verantwortungsbewusstsein statt Profitjagd.
Dass dies nicht unmöglich sei, zeigt Frank Herrmann auch auf. Es gäbe Hoffnung: viele kleinere bis mittelgroße Unternehmen handelten nach fairen und nachhaltigen Werten und würden es den großen Konzernen vormachen.
Eins möchte Frank Herrmann dennoch unterstreichen: die Macht liegt auch bei den Konsument:innen. Er ist sich sicher: eine gesellschaftliche Umorientierung hin zu einem bewussteren Konsum und mehr Gemeinschaftssinn ist erforderlich, aber auch nicht gänzlich unmöglich.

Mit seiner schonungslosen, stellenweise ironischen, und dennoch fesselnden Schreibweise gelingt es ihm, seinen Leser:innen die Augen zu öffnen und diese auch offen zu halten. Vor unangenehmen Fakten und Wahrheiten möchte man üblicherweise die Augen verschließen oder sich gänzlich abwenden, doch nicht bei diesem Buch. Herrmann schafft es über das gesamte Buch hinweg, seine Darstellungen reißerisch und spannend darzustellen. Dieses Buch ist daher eine klare Empfehlung für jeden, der sein Wissen in diesem Bereich erweitern möchte.

"Der Mächtigen Zähmung" wird ab November 2022 in unserer Bibliothek auszuleihen sein.
Dazu: das Buch ist vom Herausgeber "oekom" und nachhaltig hergestellt.
Wer Interesse an diesem Buch hat, kann gerne bei unserer Bibliothek vorbeischauen! 

Mehr über Frank Herrmann und zu seinen Büchern, Vorträgen und mehr erfahrt ihr hier.


Mehr entdecken – Bücher

Wie wollen wir leben? - Tim Jackson

Bücher

Wie wollen wir leben? - Tim Jackson

Jetzt neu bei uns in unserer Weltladenbibliothek zum Ausleihen: "Wie wollen wir leben - Wege aus dem Wachstumswahn" des britischen Wirtschaftswissenschaftlers Tim Jackson.

Fairer Handel. Chancen, Grenzen, Herausforderungen – Katharina Gröne, Boris Braun, Sinah Kloß, Martin Schüller und Michael Bollig (Hrsg.)

Bücher

Fairer Handel. Chancen, Grenzen, Herausforderungen – Katharina Gröne, Boris Braun, Sinah Kloß, Martin Schüller und Michael Bollig (Hrsg.)

Das Buch bündelt alle aktuellen Informationen über den fairen Handel, die man braucht! Neun Beiträge, verfasst von Autorinnen und Autoren ganz unterschiedlicher Fachdisziplinen, untersuchen den Fairen Handel und seine Alternativen...

Einfach. Jetzt. Machen. - Rob Hopkins

Bücher

Einfach. Jetzt. Machen. - Rob Hopkins

EINFACH. JETZT. MACHEN! Wie wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen...