Produkt des Monats 08/2019

Orangensaft von El Puente

Woher? Aus Ghana und Brasilien 

Was ist besonders?

  • Die Orangen für den Saft stammen von mehreren Kleinbäuer*innen-Kooperativen aus Ghana und Brasilien. Diese kümmern sich um die Pflege und Ernte der Früchte. In lokalen Verarbeitungsanlagen wird dann der Saft hergestellt und in Deutschland wird er fertig gemischt und abgefüllt. 
  • Durch den Fairen Handel soll ein stabiler Vertriebsweg aufgebaut werden, der langfristige Planungen und Investitionen für die Zukunft der Familien ermöglicht.
  • Der Saft ist durch seinen milden und bekömmlichen Geschmack super lecker und ideal für heiße Sommertage!

*Angebot: Beim Kauf von einer Flasche Orangensaft erhalten Sie 10 Prozent Rabatt. 

Quelle: El Puente

Ausbeuterische Kinderarbeit? Nein danke!

HR berichtet über Kinderarbeit

Am 12. Juni berichtete der HR im Rahmen des Thementags zu Kinderarbeit unter anderem über die neue Friedhofssatzung für Gießen (hier finden Sie Text und Audio des HR-Beitrags). Danach dürfen künftig keine Grabsteine mehr aus Kinderarbeit aufgestellt werden.
Dass ausbeuterische Kinderarbeit unterbunden gehört – so wie das auch die Internationale Arbeitsorganisatin (ILO) mit den ILO-Kernarbeitsnormen vorsieht –, ist für die Weltläden eine Selbstverständlichkeit. Darüber klären wir Über die Bildungs- und Kampagnenarbeit auf. Und der Verkauf von Produkten trägt dazu bei, dass Eltern ein gutes Auskommen haben, sodass Kindern ihre Grundrechte nicht verwehrt werden: Bildung, körperliche Unversehrtheit, freies Spiel.
Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich bei uns!