Veranstaltungen

Goldrausch durch Covid 19 - eine Chance für faires Gold?

07. September 19 Uhr Zoom

Die Coronakrise führte zu einem historischen Goldpreisanstieg. Anleger und Banken setzen in Krisenzeiten auf die vermeintlich sichere Geldanlage, ohne dass jedoch den Auswirkungen des Goldrausches auf die Förderländer und -regionen Beachtung geschenkt wird.

Vortrag im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe “FairReisen” von Dipl.-Geogr. Dorothea Hamilton und Jonas Waltersbacher um 19:00 Uhr

Die Coronakrise führte zu einem historischen Goldpreisanstieg. Anleger und Banken setzen in Krisenzeiten auf die vermeintlich sichere Geldanlage, ohne dass jedoch den Auswirkungen des Goldrausches auf die Förderländer und -regionen Beachtung geschenkt wird. In welcher Weise Goldförderung die ökonomischen, ökologischen und sozialen Strukturen der Länder beeinflusst, wird im Vortrag exemplarisch für die Länder Peru und Kolumbien dargestellt. Zusätzlich soll diskutiert werden, ob und unter welchen Umständen faire Goldförderung möglich ist und durch den Goldpreis zur Alternative von Kleinschürfern wird.


Mehr entdecken – Veranstaltungen

Fortbildung Ressourcengerechtigkeit

Veranstaltungen

Fortbildung Ressourcengerechtigkeit
25. Juni, 10:00 – spätestens 18:00 Uhr
Holz- und Technikmuseum HTM, Im Schacht 6, 35435 Wettenberg

Liebe Engagierte und Bildungsaktive! wir laden Euch herzlich zu unserer diesjährigen Multiplikator*innen-Fortbildung Ende Juni im Holz- und Technikmuseum in Wettenberg ein! Die Fortbildung beschäftigt sich mit globaler Ressourcengerechtigkeit. Viele unserer Filme, Filmgespräche, Workshops und auch unsere aktuelle Outdoor-Ausstellung Trotz Reichtum arm thematisieren Konflikte rund um den globalen Ressourcenabbau und -verbrauch. Umso wichtiger, mit der Thematik vertraut zu bleiben und sich neue Aspekte zu erschließen. Die Ausstellung steht zur Zeit am Veranstaltungsort, so dass Ihr sie auf der Fortbildung direkt erleben könnt!