Veranstaltungen

Verschenke-Tage der Arbeitsloseninitiative Gießen

7. + 8.12., je 11-16 Uhr Räumlichkeiten der Arbeitsloseninitiative

Die Weihnachtszeit ist oft eine stressige - vor allem für Menschen, die in Armut leben. Während andere Menschen für Ihre Liebsten Geschenke kaufen, ist dies für Menschen mit wenig finanziellen Mitteln nahezu unmöglich. Mit zwei Verschenk-Tagen will die Arbeitsloseninitiative Gießen e.V. in Kooperation mit der Bildungsgruppe und der Lugredu-Stiftung ein Angebot machen, was Menschen mit wenig Geld ein wenig unter die Arme greift und zu mehr nachhaltigem Konsum anregt.

Dezember und November sind die wohl kaufkräftigsten Monate des ganzen Jahres. Vor allem mit dem Trend um den "Black Friday" und das bevorstehende Weihnachtsfest schlägt einigen Menschen auf den Geldbeutel. Denn: Weihnachten wird oftmals mit dem Konsum materieller Ware verbunden. Man kauft oft Ware, die dann kaum oder nie verwendet wird, schnell kaputt geht oder manchmal nach Weihnachten umgetauscht oder - im schlimmsten Fall - in den Müll geworfen wird. 

Mit zwei Verschenk-Tagen möchte die Arbeitsloseninitiative Gießen e.V. einerseits Menschen unter die Arme greifen, die sich sonst nich viel leisten können und gleichzeitig zu mehr nachhaltigem Konsum anregen möchten. Bei Kaffee und Kuchen kann zwischen Artikeln gestöbert werden. Am 7.12. wird die Arbeitsloseninitiative durch Suppe der Lugredu-Stiftung unterstützt, welche man gegen Spende erhält. 

Die Bildungsgruppe bietet am zweiten Verschenketag eine Workshop zu nachhaltigem Konsum an, bei dem es vor allem darum gehen soll, wie nachhaltiger Konsum auch mit weniger finanziellen Ressourcen möglich ist. Der Workshop findet am 8.12. um 12 Uhr statt!

Wann? 11-16 Uhr, je am 7. und 8.12.

Wo? Walltorstr. 17, 35390 Gießen

Mehr Infos findet ihr hier


Mehr entdecken – Veranstaltungen

Weihnachtsmarktstände am 6.12. und 13.12.

Veranstaltungen

Weihnachtsmarktstände am 6.12. und 13.12.
Angepinnt Aktuell
6. & 13.12.
Kirchenplatz Gießen

Wie jedes Jahr ist auch die Bildungsgruppe des Weltladens beim Weihnachtsmarkt dabei! Neben tollen und individuellen Geschenken findet man bei uns auch mehr und weniger weihnachtliche Leckereien!

Trotz Reichtum arm - Ausstellung zu globaler Ressourcengerechtigkeit

Veranstaltungen

Trotz Reichtum arm - Ausstellung zu globaler Ressourcengerechtigkeit
16 Uhr
Rathausvorplatz

Die Ressourcen unsere Erde sind begrenzt, hart umkämpft und ungerecht verteilt. Warum ist das so und was kann man dagegen tun? Die Outdoor-Ausstellung TROTZ REICHTUM ARM und das dazugehörige Workshop-Angebot informieren darüber, wie Rohstoffe und andere Ressourcen heute auf der Welt verteilt sind, wer sie bereitstellt und wer sie nutzt.

Sweet Revolution - Wir sind dabei!

Veranstaltungen

Sweet Revolution - Wir sind dabei!
Dezember

Im Dezember wird in den meisten Ländern der Welt so viel Schokolade gegessen wie sonst nie. Schokonikoläuse sind aus den Nikolaussocken der meisten Kinder nicht wegzudenken. Doch was steckt eigentlich hinter der süßen Versuchung?