Veranstaltungen

Aus unseren Netzwerken: Edible Connections

"So, wie und welche Lebensmittel wir konsumieren, kann es nicht weitergehen. Wie kann man unser Lebensmittelsystem nachhaltig und zukunftsfähig gestalten?"

Wer sich darüber schon einmal Gedanken gemacht hat, ist bei dem Projekt "Edible Connections" von Slowfood Deutschland gut aufgehoben.

Die Teilnehmenden dürfen mit Austauschpartner*innen aus Schwellen- und Produktionsländern per Videokonferenzen reden und gemeinsam an Zukunftslösungen arbeiten. Ebenfalls können sie sich mit den Herausforderungen des globalen Lebensmittelhandels und den ökologischen sowie sozialen Folgen der Lebensmittelerzeugung und den Auswirkungen auf den globalen Süden auseinandersetzen. Ebenfalls lernen sie, wie das deutsche Lebensmittelsystem und das ihrer Austauschpartner*innen funktioniert, um gemeinsam an zukunftsorientierten Lösungen zu arbeiten.

Die Teilnahme ist kostenlos und richtet sich an 15-25-Jährige.

Weitere Details finden Sie hier:

Ansprechpartnerin: Antje Waldschmidt 

Das Projekt wird gefördert von Engagement Global und Brot für die Welt. 


Mehr entdecken – Veranstaltungen

Weiterbildung: Globales Lernen im Fairen Handel - Meine Bildungsarbeit

Veranstaltungen

Weiterbildung: Globales Lernen im Fairen Handel - Meine Bildungsarbeit
Freitag, 10.02.2023 von 16 bis 18 Uhr und Samstag, 11.02.2023 von 10 bis 14 Uhr
Online

Globales Lernen steht für einen ganzheitlichen und partizipativen pädagogischen Ansatz, der Lerninhalte interaktiv mit allen Sinnen erfahrbar macht und Lernende ermächtigt, sich ihre Welt kritisch zu erschließen und mitzugestalten. (VENRO)

Zweiter Stammtisch der Agendagruppe

Veranstaltungen

Zweiter Stammtisch der Agendagruppe "Netzwerk Nachhaltigkeit"
17:30 bis 19:30
Grünberger Straße 22, 35390 Gießen

Am 08.02. um 17:30 Uhr lädt die Agendagruppe "Netzwerk Nachhaltigkeit" ein. Es sind wieder alle herzlich eingeladen, welche sich für mehr Nachhaltigkeit in und um Gießen einsetzen wollen oder es bereits tun! Dieser Abend bietet eine gute Gelegenheit, sich mit weiteren Initiativen zu vernetzen und sich mit gebündelten Kräften für ein nachhaltigeres Gießen einzusetzen.

Transformative Bildung – Globales Lernen für „radikalen“ Wandel

Veranstaltungen

Transformative Bildung – Globales Lernen für „radikalen“ Wandel
Freitag, 3. Februar 2023 16 bis 19 Uhr
Online

Sozial-Ökologische Transformation und transformatives Lernen entwickeln sich zu neuen Leitbegriffen im Globalen Lernen, müssen aber inhaltlich mit Leben gefüllt werden: Was genau soll sich überhaupt wandeln und was müssen wir dafür lernen – oder auch verlernen?!