Bücher

Die Macht der Würde - Globalisierung neu denken

Die Würde des Menschen ist maßgeblich. In einer von maßlosem Wirtschaften und vermessenen Machtansprüchen gezeichneten Welt hat sie das Potenzial, ein verbindlicher Maßstab für die Globalisierung zu sein. Denn die Menschenwürde kennen alle Kulturen und Religionen.

(© Gütersloher Verlagshaus)

Menschenwürde als globales Maß

Die Würde des Menschen ist maßgeblich. In einer von maßlosem Wirtschaften und vermessenen Machtansprüchen gezeichneten Welt hat sie das Potenzial, ein verbindlicher Maßstab für die Globalisierung zu sein. Denn die Menschenwürde kennen alle Kulturen und Religionen.

Die normative Macht der Würde wird von Autorinnen und Autoren unterschiedlicher Arbeitsfelder durchbuchstabiert. Dabei lassen sie ihre eigenen kulturellen und religiösen Traditionen in eine gemeinsame Botschaft münden: Wenn wir die Globalisierung human gestalten wollen, brauchen wir nicht mehr und nicht weniger als ein neues Bekenntnis zur Würde des Menschen und der Natur.

Auch dieses “Buch des Monats” finden Sie zur Ausleihe in unserer Bibliothek!


Mehr entdecken – Bücher

Buchtipp:

Bücher

Buchtipp: "Emmas SchokoLaden"

Das Kinderbuch “Emmas SchokoLaden” wurde vom Autoren Stephan Sigg geschrieben und 2006 veröffentlicht. Dennoch besitzt das Buch mehr Relevanz denn je: mit Nachhaltigkeit als Trend achten immer mehr Menschen darauf, woher ihre Produkte kommen.

Der Mächtigen Zähmung - Frank Herrmann

Bücher

Der Mächtigen Zähmung - Frank Herrmann

Bereits am 23.09. durfte der Sachbuchautor Frank Herrmann sich im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Ein gutes Leben für alle?" für mehr Regulierung großer Konzerne aussprechen und sich damit für mehr Fairen Handel einsetzen. In seinem neu erschienenen Buch "Der Mächtigen Zähmung" geht er dabei genauer darauf ein.

Wie wollen wir leben? - Tim Jackson

Bücher

Wie wollen wir leben? - Tim Jackson

Jetzt neu bei uns in unserer Weltladenbibliothek zum Ausleihen: "Wie wollen wir leben - Wege aus dem Wachstumswahn" des britischen Wirtschaftswissenschaftlers Tim Jackson.

Fairer Handel. Chancen, Grenzen, Herausforderungen – Katharina Gröne, Boris Braun, Sinah Kloß, Martin Schüller und Michael Bollig (Hrsg.)

Bücher

Fairer Handel. Chancen, Grenzen, Herausforderungen – Katharina Gröne, Boris Braun, Sinah Kloß, Martin Schüller und Michael Bollig (Hrsg.)

Das Buch bündelt alle aktuellen Informationen über den fairen Handel, die man braucht! Neun Beiträge, verfasst von Autorinnen und Autoren ganz unterschiedlicher Fachdisziplinen, untersuchen den Fairen Handel und seine Alternativen...