Veranstaltungen

Vortrag zur Ausstellung "kommunale Ernährungspolitik"

19 Uhr Digital

Am 8.10. findet ein digitaler Vortrag von NAHhaft e.V. zum Thema kommunale Ernährungspolitk statt.

Wanderausstellung

Wanderausstellung "kommunale Ernährungspolitik" (© NAHhaft e.V.)

Im Rahmen der digitalen Ausstellung "kommunale Ernährungspolitik", welche vom Verein NAHhaft e.V. konzipiert wurde, findet am 8.Oktober ein digitaler Vortrag zum Thema kommunale Ernährungspolitik statt. Thematisch wird es u.a. um die Notwendigkeit sowie Umsetzungsmöglichkeiten kommunaler Ernährungspolitik gehen. Gehalten wird der Vortrag vom Verein NAHhaft e.V.

Organisiert haben wir den Vortrag in Kooperation mit dem Ernährungsrat Gießen und der Steuerungsgruppe Fairtrade Town.

Falls Sie nicht dabei sein können, können Sie sich im Anschluss den Vortrag auf unserer Youtube-Seite angucken.

Wann? 8.10. um 19 Uhr

Wo? Digital über Zoom.

Informationen zu NAHhaft e.V. bekommen Sie hier

Die Ausstellung können Sie ab Oktober hier besuchen.


Mehr entdecken – Veranstaltungen

Vortrag: Ein gutes Leben für alle? - Was, wenn alles gut wird? Eine Vision für eine nachhaltigere Zukunft

Veranstaltungen

Vortrag: Ein gutes Leben für alle? - Was, wenn alles gut wird? Eine Vision für eine nachhaltigere Zukunft
18 Uhr
online

"Was, wenn alles gut wird?" Es ist eine Frage, die sich Menschen selten stellen. Oftmals werden pessimistische Bilder der Zukunft gemalt. Der WWF hingegen sieht in der Energiewende eine Chance auf nachhaltige Veränderung.

Vortrag: Ein gutes Leben für alle? - Anforderungen an die ethische Herstellung von Batterien im Hinblick auf die steigende Nachfrage von Elektromobilität

Veranstaltungen

Vortrag: Ein gutes Leben für alle? - Anforderungen an die ethische Herstellung von Batterien im Hinblick auf die steigende Nachfrage von Elektromobilität
19 Uhr, ab 18 Uhr Infostände zum Fairen Handel und zu Menschenrechten
Pankratiusgemeinde, Georg-Schlosser-Straße 7, 35390 Gießen

​Elektrofahrzeuge gewinnen hinsichtlich der angestrebten Energiewende im Straßenverkehr immer mehr an Beliebtheit. Betrieben mit einer Batterie und Brennstoffzellen, stellen sie momentan eine nachhaltigere Alternative zu herkömmlichen Autos mit Verbrennungsmotoren dar.