Veranstaltungen

Faire Woche 2019

11. - 27. September 2019

In diesem Jahr dreht sich in der Fairen Woche, dem bundesweit größten Aktionszeitraum zum Fairen Handel, alles um das Thema Geschlechtergerecheitgkeit. Dazu haben wir ein abwechslungsreiches Programm aufgestellt.

In diesem Jahr dreht sich in der Fairen Woche, dem bundesweit größten Aktionszeitraum zum Fairen Handel, alles um das Thema Geschlechtergerecheitgkeit. Dazu haben wir ein abwechslungsreiches Programm aufgestellt:

11. September, Mittwoch

16.-21. September, Montag bis Samstag

  • FAIRkostung im Weltladen – Köstlichkeiten aus fairen Zutaten Mo – Bananen-Nuss-Muffins Di – Couscous-Salat Mi – Couscous-Salat Do – pikante Auftstriche Fr – süße Aufstriche Sa – Mousse au Chocolat mit Feigen

21. und 28. September, jeweils Samstag

  • Quiz zum Thema Geschlechtergerechtigkeit – mitmachen und mit etwas Glück Einkaufsgutscheine gewinnen!

Außerdem Aktionsprodukte zu ausgestellten Rezepten, tolle Körbe, Rezepthefte, viele Infos auch zum Mitnehmen.

Oder gleich weiterlesen unter www.faire-woche.de!


Mehr entdecken – Veranstaltungen

Vortrag: Ein gutes Leben für alle? - Was, wenn alles gut wird? Eine Vision für eine nachhaltigere Zukunft

Veranstaltungen

Vortrag: Ein gutes Leben für alle? - Was, wenn alles gut wird? Eine Vision für eine nachhaltigere Zukunft
18 Uhr
online

"Was, wenn alles gut wird?" Es ist eine Frage, die sich Menschen selten stellen. Oftmals werden pessimistische Bilder der Zukunft gemalt. Der WWF hingegen sieht in der Energiewende eine Chance auf nachhaltige Veränderung.

Vortrag: Ein gutes Leben für alle? - Anforderungen an die ethische Herstellung von Batterien im Hinblick auf die steigende Nachfrage von Elektromobilität

Veranstaltungen

Vortrag: Ein gutes Leben für alle? - Anforderungen an die ethische Herstellung von Batterien im Hinblick auf die steigende Nachfrage von Elektromobilität
19 Uhr, ab 18 Uhr Infostände zum Fairen Handel und zu Menschenrechten
Pankratiusgemeinde, Georg-Schlosser-Straße 7, 35390 Gießen

​Elektrofahrzeuge gewinnen hinsichtlich der angestrebten Energiewende im Straßenverkehr immer mehr an Beliebtheit. Betrieben mit einer Batterie und Brennstoffzellen, stellen sie momentan eine nachhaltigere Alternative zu herkömmlichen Autos mit Verbrennungsmotoren dar.