Veranstaltungen

Vortrag: „Vollgas in eine bessere Zukunft mit Lithium-Batterien?” – 12.04.2021

12.04.2021 um 19 Uhr Zoom

Potenziale und Gefahren des Lithiumabbaus für BolivienWeltweit steigt die Nachfrage nach dem in Akkus vorhandenen Lithium. Ein Land, in dem dies in großem Maße in Salzseen gefunden wird, ist Bolivien.

(© Thomas Meinlschmidt)

Potenziale und Gefahren des Lithiumabbaus für Bolivien

Online-Vortrag

12.04.2021 ab 19 Uhr

Weltweit steigt die Nachfrage nach dem in Akkus vorhandenen Lithium. Ein Land, in dem dies in großem Maße in Salzseen gefunden wird, ist Bolivien.

Die 2020 gewählte Regierung propagiert, dass die Lithiumgewinnung dem südamerikanischen Binnenland einmalige Entwicklungschancen ermöglicht und dabei trotzdem die Rechte der Natur geschützt werden können. Der folgende Vortrag überprüft anhand von historischen Beispielen, inwiefern die Förderung von Lithium Allheilmittel für wirtschaftliche Probleme ist und welche Gefahren dies für Mensch und Umwelt mit sich bringen.

Dr. des. Dorothea Hamilton ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am geographischen Institut Gießen und promovierte zu Ressourcenabbau in Lateinamerika. Jannis Pfeiler studiert Humangeographie und beschäftigt sich im Rahmen seiner Abschlussarbeit mit Lithiumabbau in Bolivien.

Vortragsreihe “Wie fair ist unser ‘Fortschritt’?” verpasst? Kein Problem, wir zeichnen die Vorträge auf und laden sie anschließend auf YouTube hoch.

Um zum Vortrag „Vollgas in eine bessere Zukunft mit Lithium-Batterien?” vom 12.04.2021 mit Dr. des. Dorothea Hamilton und Jannis Pfeiler zu gelangen, klicke hier:


Mehr entdecken – Veranstaltungen

Weiterbildung: Globales Lernen im Fairen Handel - Meine Bildungsarbeit

Veranstaltungen

Weiterbildung: Globales Lernen im Fairen Handel - Meine Bildungsarbeit
Freitag, 10.02.2023 von 16 bis 18 Uhr und Samstag, 11.02.2023 von 10 bis 14 Uhr
Online

Globales Lernen steht für einen ganzheitlichen und partizipativen pädagogischen Ansatz, der Lerninhalte interaktiv mit allen Sinnen erfahrbar macht und Lernende ermächtigt, sich ihre Welt kritisch zu erschließen und mitzugestalten. (VENRO)

Zweiter Stammtisch der Agendagruppe

Veranstaltungen

Zweiter Stammtisch der Agendagruppe "Netzwerk Nachhaltigkeit"
17:30 bis 19:30
Grünberger Straße 22, 35390 Gießen

Am 08.02. um 17:30 Uhr lädt die Agendagruppe "Netzwerk Nachhaltigkeit" ein. Es sind wieder alle herzlich eingeladen, welche sich für mehr Nachhaltigkeit in und um Gießen einsetzen wollen oder es bereits tun! Dieser Abend bietet eine gute Gelegenheit, sich mit weiteren Initiativen zu vernetzen und sich mit gebündelten Kräften für ein nachhaltigeres Gießen einzusetzen.

Transformative Bildung – Globales Lernen für „radikalen“ Wandel

Veranstaltungen

Transformative Bildung – Globales Lernen für „radikalen“ Wandel
Freitag, 3. Februar 2023 16 bis 19 Uhr
Online

Sozial-Ökologische Transformation und transformatives Lernen entwickeln sich zu neuen Leitbegriffen im Globalen Lernen, müssen aber inhaltlich mit Leben gefüllt werden: Was genau soll sich überhaupt wandeln und was müssen wir dafür lernen – oder auch verlernen?!