Veranstaltungen

Genuss- und Info-Abend: Chile trifft Italien

30. Oktober 2019 19 Uhr Weltladen

Am Mittwoch, 30.10.2019 um 19 Uhr empfängt Weinkenner Marc Colavincenzo wieder Genießerinnen und Weinliebhaber im Weltladen und führt an feine Tropfen aus Chile und Italien heran.

Erneute Ausgabe unseres erfolgreichen Formats „Genuss- und Info-Abend“: Am Mittwoch, 30.10.2019 um 19 Uhr empfängt Weinkenner Marc Colavincenzo wieder Genießerinnen und Weinliebhaber im Weltladen und führt an feine Tropfen aus Chile und Italien heran.
Spannende Informationen zu den Fair-Handels-Partnern in Chile und Italien liefert in bekömmlichen Häppchen Katrin Schlechtriemen vom Weltladen: „Fairer Handel im Norden“ trifft auf Übersee.
Dazu gibt es Köstlichkeiten aus fairen Zutaten.

Karten an der Ladenkasse: 14 € / erm. 10 €

Inkl. Imbiss, Weine und ein Glas edlem Sekt zum Einstieg.


Mehr entdecken – Veranstaltungen

Weiterbildung: Globales Lernen im Fairen Handel - Meine Bildungsarbeit

Veranstaltungen

Weiterbildung: Globales Lernen im Fairen Handel - Meine Bildungsarbeit
Freitag, 10.02.2023 von 16 bis 18 Uhr und Samstag, 11.02.2023 von 10 bis 14 Uhr
Online

Globales Lernen steht für einen ganzheitlichen und partizipativen pädagogischen Ansatz, der Lerninhalte interaktiv mit allen Sinnen erfahrbar macht und Lernende ermächtigt, sich ihre Welt kritisch zu erschließen und mitzugestalten. (VENRO)

Zweiter Stammtisch der Agendagruppe

Veranstaltungen

Zweiter Stammtisch der Agendagruppe "Netzwerk Nachhaltigkeit"
17:30 bis 19:30
Grünberger Straße 22, 35390 Gießen

Am 08.02. um 17:30 Uhr lädt die Agendagruppe "Netzwerk Nachhaltigkeit" ein. Es sind wieder alle herzlich eingeladen, welche sich für mehr Nachhaltigkeit in und um Gießen einsetzen wollen oder es bereits tun! Dieser Abend bietet eine gute Gelegenheit, sich mit weiteren Initiativen zu vernetzen und sich mit gebündelten Kräften für ein nachhaltigeres Gießen einzusetzen.

Transformative Bildung – Globales Lernen für „radikalen“ Wandel

Veranstaltungen

Transformative Bildung – Globales Lernen für „radikalen“ Wandel
Freitag, 3. Februar 2023 16 bis 19 Uhr
Online

Sozial-Ökologische Transformation und transformatives Lernen entwickeln sich zu neuen Leitbegriffen im Globalen Lernen, müssen aber inhaltlich mit Leben gefüllt werden: Was genau soll sich überhaupt wandeln und was müssen wir dafür lernen – oder auch verlernen?!