Presse & Berichte

Faire Woche 2019 – „Chancengleichheit ist das Ziel“ (PM)

Am 10.9.2019 informierte die Steuerungsgruppe Fairtrade Town Gießen in den Räumen der Verbraucherzentrale über die Hintergründe der diesjährigen Fairen Woche und die anstehenden Veranstaltungen – auch im Weltladen.

Über die Faire Woche informieren (v. l.) Hartmut Heidl (Stadt Gießen), Katrin Schlechtriemen und Angelika Körner (Weltladen), Michael Bassemir (Büro Bürgerbeteiligung ), Heidi Schneider (Verbraucherzentrale) und Pfarrer Gerd Tuchscherer (Kirchenladen).

Über die Faire Woche informieren (v. l.) Hartmut Heidl (Stadt Gießen), Katrin Schlechtriemen und Angelika Körner (Weltladen), Michael Bassemir (Büro Bürgerbeteiligung ), Heidi Schneider (Verbraucherzentrale) und Pfarrer Gerd Tuchscherer (Kirchenladen). (© Gießener Allgemeine Zeitung und Gießener Anzeiger)

"Aktionswoche zum Fairen Handel in Gießen"

Gießener Anzeiger vom 12.09.2019

"Chancengleichheit ist das Ziel"

Gießener Allgemeine Zeitung vom 10.09.2019


Mehr entdecken – Presse & Berichte

Weltbewusster Stadtrundgang

Presse & Berichte

Weltbewusster Stadtrundgang

Gute Neuigkeiten – der weltbewusste Stadtrundgang findet wieder statt!

Letzten Donnerstag haben unsere Bildungsgruppe und das Weltladen Team intern an unserem weltbewussten Stadtrundgang teilgenommen. Hierbei ging es um die drei verschiedenen Themenbereiche Lebensmittelverschwendung, Wasserknappheit und Müllvermeidung.

Neuer alternativer Stadtplan für Gießen

Presse & Berichte

Neuer alternativer Stadtplan für Gießen "Die Wandelkarte" ist da

Die Wandelkarte zeigt Geschäfte und Institutionen in Gießen, die nachhaltig Handel oder nachhaltige Waren verkaufen.

Umsatz um 250 Prozent gewachsen

Presse & Berichte

Umsatz um 250 Prozent gewachsen

Umzug des Weltladens hat sich gelohnt, auch für Produzenten in fernen Ländern / Leitungswechsel: Sua Dahle folgt Katrin Schlechtriemen

Für Arbeit unter menschenwürdigen Bedingungen (PM)

Presse & Berichte

Für Arbeit unter menschenwürdigen Bedingungen (PM)

It’s time for a fashion revolution!
Am 23. April 2013 stürzte die Rana Plaza Textilfabrik in Sabhar, Bangladesch ein und forderte 1.136 Todesopfer. Anlässlich diesen Unglückes, beteiligte sich die Bildungsgruppe des Weltladen Gießens zusammen mit vielen verschiedenen lokalen Akteur:innen an der diesjährigen Fashion Revolution Week.