Presse & Berichte

Markt der Möglichkeiten

Nach zwei Jahren konnte der "Markt der Möglichkeiten" am 12.10.2022 endlich wieder in Präsenz stattfinden! Der Weltladen Gießen und die Bildungsgruppe waren dieses Mal auch wieder dabei.

Am 12.10.2022 fand für neue Studierende im Rahmen der Einführungswoche wieder der "Markt der Möglichkeiten" statt. Er bietet den Studienanfänger:innen die Gelegenheit, sowohl die Justus-Liebig-Universität als auch die Stadt Gießen, seine Einrichtungen und Angebote in und um die Region Gießen kennenzulernen. Dabei wird den Studierenden ein Überblick über Möglichkeiten des (ehrenamtlichen) Engagements und den Freizeitaktivitäten gegeben. 

Wie in den Jahren zuvor war auch der Weltladen Gießen als Aussteller vertreten. Von 15 bis 18 Uhr durften wir mit interessierten Student:innen in den Austausch kommen, von denen einige den Weltladen kannten, andere auch nicht. Letzteren durften wir einige Informationen über den Weltladen auf den Weg mitgeben, das Feedback war sehr positiv! Erst recht konnten wir die meisten mit Fairer Schokolade begeistern und an unseren Stand locken.

 Wir erhielten die Möglichkeit, einige Neugierige für unseren Newsletter und die Bildungsgruppe anzuwerben. Der Markt der Möglichkeiten stellte eine tolle Möglichkeit dar, die Visibilität und die Nachfrage nach dem Weltladen zu stärken und möglicherweise ein paar Praktikant:innen für die Zukunft anzuwerben!

Bilder von unserem Stand könnt ihr in unserer Galerie sehen.

Wer mehr über den Markt der Möglichkeiten erfahren möchte, klickt hier.


Mehr entdecken – Presse & Berichte

Weltladen und „Fairer Handel“ an der JLU

Presse & Berichte

Weltladen und „Fairer Handel“ an der JLU

Gießen, 17.11. an der Justus-Liebig-Universität: der Weltladen Gießen eV, vertreten durch seine beiden Koordinatorinnen Sua Moya Dahle und Cinja Kissel, referierte im Rahmen des von Dr. York Kautt geleiteten Forschungsprojekts, Haus der Nachhaltigkeit.

Rückblick:

Presse & Berichte

Rückblick: "Ein gutes Leben für alle?" - Was, wenn alles gut wird? Eine Vision für eine nachhaltige Zukunft

Am 07.10. um 18 Uhr fand der Vortrag des Referenten Sebastian Breer vom WWF Deutschland statt.

Rückblick: Veranstaltungsreihe

Presse & Berichte

Rückblick: Veranstaltungsreihe "Ein gutes Leben für alle?"

Nach zwei Wochen neigte sich unsere Veranstaltungsreihe letzten Freitag dem Ende entgegen. Drei spannende Vorträge umfasste die Reihe, unter den Referenten befanden sich ein Sachbuchautor sowie Mitglieder von Amnesty International und WWF Deutschland.